»
S
I
D
E
B
A
R
«
Worldwide Disco
Sep 27th, 2010 by Merlin

Ausnahmsweise mal rechtzeitig zum nächsten Auftritt hab ich mir mal Gedanken gemacht, was ich da so alles unterbringen könnte. Rausgekommen ist eine, wie ich finde, recht stimmige Mischung aus sehr altem Baldelli-Sound, nicht ganz so altem boomboom-Sound, jüngerem Worldwide-Music-Sound und aktuellem Nu Disco-Sound.

No 89 - Worldwide Disco

No 89 – Worldwide Disco 2010.09 by macmerlin

Cee-Lo Green – Fuck you oder wie verstecke ich ein Video
Aug 28th, 2010 by Merlin

Ein interessantes Schauspiel ereignet sich gerade wieder mit diesem Track, über den ich bei Nerdcore gestolpert bin. Einerseits ist das ganze in einem sehr guten Artikel über die unsinnige Haltung der Musikindustrie zur viralen Vermarktung von Musik untergebracht und der enthält zudem auch noch einen Link zur Hypemachine, um sich das gute Stück zumindest anhören zu können.

Das ‘Lustige’ daran ist zu verfolgen, wie der dahinterstehende Major die Verfügbarkeit des Videos immer wieder torpediert. Zunächst auf youtube verfügbar, dann für Deutschland gesperrt, dann auf Vimeo verfügbar, dann auch da gesperrt. Aber das Internet wär nicht das Internet, wenn’s nicht wieder eine … Lösung gäbe. Nach wie vor verfügbar ist das Video nämlich hier. Wer mir jetzt noch den wesentlichen Unterschied des Remixes zum Original erklären kann, bekommt 100 Punkte.

Cee-Lo Green – F**K YOU (ReDrum) [DIRTY] NSFW from Deejay Callen on Vimeo.

Ach so, ich würd’s kaum erwähnen, wenn’s nicht so ein Funky Piece of Sh*t wär. Hören, schauen, lesen! Kaufen solltet Ihr den Track dann auch, wenn er gefällt. Sagt mir dann bitte wo, im iTS hab ich ihn nicht gefunden.

Huch…
Feb 15th, 2010 by Merlin

und da ist es passiert. Neulich schreib ich noch über nen Freund, dem die Ehre zu teil wurde, bei den Blogrebellen gefeatured zu werden und jetzt hat’s mich erwischt. Dort vorgestellt wird mein Mix No 84. Herzlichen Dank nach Berlin :-)

Und außerdem eine herrliche Gelegenheit nochmal den Player mit allen aktuell auf Soundcloud verfügbaren Mixen zu posten…

Latest tracks by macmerlin

10 Tons of Dope
Jan 20th, 2010 by Merlin

Während das Blog hier ja nur ein bisschen Zulauf bekommt, gibt es andere, die das ambitionierter, gewissenhafter und mit einer breiteren Musikauswahl betreiben. Namentlich sei sei an dieser Stelle Blogrebellen Kreuzberg erwähnt. Warum tu ich das? Ein alter Freund verfasst dort gelegentlich Gastbeiträge und hat dort diesmal einen weiteren Freund untergebracht, den ich gerne mal als meinen Meisterschüler tituliere, obwohl mein Beitrag zu seiner Entwicklung eigentlich nur aus ein paar Vinyl-Raritäten und paar Tips zum Auflegen bestand. Konkret geht’s um einen etwas älteren Dub-Mix, der auf Grund der Erwähnung auch prompt ein paar hundert Plays auf Soundcloud abgestaubt hat. Und weil das eine schöne Sache ist, will ich auch noch für ein paar Hörer sorgen.
Ten tons of dope

Was für die Ohren – Computer Incarnations for World Peace
Feb 1st, 2009 by Merlin

Computer Incarnations for World Peace Vol. 1
Computer Incarnations for World Peace Vol. 2

Ausgesprochen interessant ist diese kurze Compilation-Reihe. Während Vol. 1 noch aus lauter alten Electro-Cosmic-Klassikern der 80 besteht, ist Vol. 2 vollständig auf neuen Space Disco-Sound ausgerichtet. Witzigerweise ergeben die beiden aber ein sehr harmonisches Gesamtbild.

Vol. 1 ist gegenwärtig schwer zu bekommen, also wer sie findet, sofort unter den Nagel reißen.
Vol. 2 gibt im iTunes Store und natürlich bei Amazon

Was für die Ohren – Cosmic Balearic Beats, Vol. 1
Jan 19th, 2009 by Merlin

Auf diese Compilation bin ich am zweiten Weihnachtsfeiertag gestoßen. Also eigentlich eine Schande, dass dieser Tipp nicht schon von Anfang an hier gegeben wurde, aber für so ein Blog muss man sich ja seine Inhalte einteilen.

Cosmic Balearic Beats, Vol. 1

Da ich sie mir im iTunes Store gekauft habe, weiß ich gar nicht, wie die CD vom Inhalt her aussieht. Ich vermute die 14 enthaltenen Songs ungemixt. Im iTS bekommt man jedenfalls die 14 Songs, zwei davon zusätzlich als Radio Edits sowie einen Continous Mix, der mir ebenfalls ausgesprochen gut gefällt. Und das Ganze für 10 €, ein Schnäppchen also.

Meine Favorites auf dieser Compilation:
Stratus – Footprints
Coyote – Grow your hair
Rubber Room – Cockroach (was haben die immer alle nur mit Kakerlaken am Hut?)
Ichisan – Radar pulse is sent

Und weil man als Volkswirt auch was für den Wettbewerb tun sollte, hier noch der entsprechende Link bei Amazon.

»  Substance: WordPress   »  Style: Ahren Ahimsa